Wissenswertes über Schlafmittel

Alp Karaçaylı

Alp Karaçaylı

Part time iletişimci full time sinefil

In unserem Artikel mit dem Titel „Dinge, die Schlaf bringen“ versuchen wir, Ihnen verschiedene Vorschläge zu unterbreiten. Diese Empfehlungen behandeln die Probleme, die fast jeden betreffen, sowie diejenigen mit chronischen Schlafproblemen. In diesem Sinne kann jeder, der sich fragt, wie ich meinen Schlaf verbessern kann, leicht von diesen Vorschlägen profitieren.

Im allgemeinsten Sinne kann der Schlaf als ein Moment betrachtet werden, in dem eine Person sowohl am verletzlichsten als auch am stärksten ist. Die erste Ursache der Verwundbarkeit ist zweifellos die relative Schließung des Körpers. Empowerment bedeutet, dass es die Person sowohl geistig als auch körperlich hebt.

Man kann sagen, dass Schlaf, der als Halbtod definiert wird, tatsächlich eines der stärkendsten Dinge ist. Ein effizientes und reges Geschäftsleben, erfolgreiche soziale Beziehungen und Selbstvertrauen werden mit Schlaf in Verbindung gebracht. Ein guter Schlaf ist eine wichtige Säule, obwohl er all dies nicht vollständig bietet. In der heutigen Welt, die immer komplexer und kosmopolitischer wird, steigt das Schlafbedürfnis von Tag zu Tag. Lernen wir den Schlaf kennen, bevor wir zu Dingen übergehen, die eine so wichtige Handlung und einen so wichtigen Instinkt aktivieren.


Was ist Schlaf, eine der grundlegendsten Handlungen und Instinkte von Lebewesen?

schlaffördernde Dinge

Schlaf ist nicht nur für Menschen, sondern für alle Säugetiere, Fisch- und Vogelfamilien von großer Bedeutung. Fast ein Drittel des Lebens eines Lebewesens besteht aus Schlaf. Dies kann als ziemlich großer und unnötiger Zeitraum angesehen werden. Es ist jedoch ein sehr wichtiges Phänomen, das die Kontinuität der Lebenstätigkeit gewährleistet.

Ausreichende Erholung für Körper und Geist ist von großer Bedeutung, um die Notwendigkeiten des täglichen Lebens zu erfüllen. Schlaf wurde von verschiedenen Kulturen als Schatten des Todes oder Halbtods definiert. Denn der verletzlichste Moment des Körpers ist vielleicht der Moment des Schlafs.

Andererseits ist wissenschaftlich bewiesen, dass Schlaf eine Aktion ist, die den Körper zum Überleben stärkt. Wir können sagen, dass Schlaf für viele Lebewesen eine Möglichkeit ist, sich auszuruhen, indem sie ihren eigenen Körper benutzen. Dank dieser Art der Erholung können Sie sich auf neue Abenteuer im Alltag einlassen oder Ihr Tempo erhöhen.

Im Schlafzustand, in dem die physischen Mechanismen des Körpers gewissermaßen gelähmt sind, setzt der Geist seine Aktivitäten fort. Schlaf bedeutet für den Geist nicht den Tod, obwohl er dies nicht so gut wie im Wachzustand tut.


Was ist der Grund für das häufige Bedürfnis nach schlaffördernden Dingen?

schlaffördernde Dinge

Schlaffördernde Dinge wurden im Laufe der Geschichte von vielen Menschen in Frage gestellt. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Bedeutung des Schlafes schon sehr früh erkannt wurde. Die Bedeutung, die dem Schlaf beigemessen wird, um die täglichen Aktivitäten zügig und effizient auszuführen, hat zugenommen. Darüber hinaus ist Schlaf sehr wichtig für die Aufrechterhaltung der geistigen und körperlichen Integrität.

Mit der Erkenntnis, wie wichtig der Schlaf im menschlichen Leben ist, beginnen Dinge, die Schlaf bringen, in den Vordergrund zu treten. In Übereinstimmung mit den heute durchgeführten wissenschaftlichen Studien ist eine unzureichende Erholung des Körpers die Ursache vieler Beschwerden.

Schlaf hingegen ist die wichtigste Aufgabe, die den müden Geist und Körper auf den neuen Tag vorbereitet. In Fällen, in denen nicht ausreichend und regelmäßig geschlafen wird, treten verschiedene Probleme auf. Diese Probleme treten manchmal mit dem Auslöser chronischer Schlafprobleme ans Licht. Manchmal können Ereignisse im täglichen Leben zu Schlaflosigkeit führen, und Schlaflosigkeit kann zu Beschwerden führen. Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Schlaflosigkeit und Depressionen, Angstzuständen und vielen anderen Störungen. In diesem Sinne wird angenommen, dass verschiedene Lebensmittel, Kräuter, Getränke und gymnastische Bewegungen die Kraft haben, den Schlaf zu induzieren.


Schlafproduzenten: Pflanzliche Empfehlungen

1) Linde

schlaffördernde Dinge

Die Linde wurde im Laufe der Geschichte auf vielfältige Weise verwendet. Die Linderung der Symptome von Atemwegsinfektionen gehört zu seinen bekanntesten Eigenschaften. Es wird auch als Hilfsmittel bei der Behandlung von Beschwerden wie Kopfschmerzen und Müdigkeit eingesetzt. Sind dies also die einzigen Vorteile von Tees, die mit der Lindenpflanze hergestellt werden? Unsere Antwort darauf ist natürlich nein. Eine weitere wichtige Eigenschaft von Lindentee ist, dass er den Körper entspannt.

Nach einem anstrengenden und hektischen Tag wird fast jeder müde. Eine der einfachsten Möglichkeiten, diese Müdigkeit mit einem guten Schlaf zu krönen, ist Lindentee. Die Linde hat die Eigenschaft, den Körper zu entspannen und durch die enthaltenen Essenzen geistige Erfrischung zu schaffen. In diesem Sinne steht die Linde bei unseren Kräutervorschlägen unter den Schlafbringern ganz oben. Mit unterstützenden Süßungsmitteln wie Honig, Zimt und Nelken können Sie einen viel köstlicheren Tee herstellen.


2) Kamillentee

schlaffördernde Dinge

Fast jeder ist berühmt für Kamillentee. Der erste Augenschmerz von Menschen mit Schlafproblemen war schon immer Kamillentee. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, was der treibende Grund dafür ist? Kamillentee wird durch Aufbrühen der Blüten der Kamillenpflanze hergestellt und beseitigt viele Beschwerden. Zu Beginn können wir sagen, dass Angst und Situationen, die durch Angst verursacht werden, eingeschlossen sind.

Die Rolle von Kamillentee bei der Linderung der negativen Auswirkungen der Exposition im täglichen Leben ist ziemlich groß.
Man kann auch sagen, dass sie zu den Pflanzen mit den vorteilhaftesten Extrakten für das menschliche Nervensystem gehört. Kamillentee wird jedem empfohlen, der unter stressbedingter Schlaflosigkeit leidet. Die impressionistische Behaglichkeit der Kamillenblüten zeigt sich auch im Tee.

Es ist möglich, die Methode zum Aufbrühen von Kamillentee auf verschiedene Arten zu wählen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Tee zubereiten, indem Sie völlig natürliche trockene Blätter aufbrühen oder fertige Teemodelle verwenden.


3) Fencheltee

Fencheltee

Es sollte beachtet werden, dass diese Pflanze, die zur mediterranen Flora gehört, einen wichtigen Platz in unserer Liste der Dinge einnimmt, die Schlaf bringen. Der Grund dafür wäre nicht falsch zu sagen, dass die Fenchelpflanze ein Heilmittel gegen viele Beschwerden ist. Seine petersilienähnliche Struktur sollte nicht überraschen, denn Fenchel ist eine Pflanze, die zur Petersilienflora gehört.

Dank der enthaltenen Extrakte kann es für viele verschiedene Körperpartien verwendet werden. Darunter sind schmerz- und verdauungslindernde Eigenschaften. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine dichte und fetthaltige Mahlzeit zu sich nehmen. Nach dieser Mahlzeit werden fast alle von Ihnen Verdauungsstörungen haben.

Dies ist eine der Pflanzen, die das Problem der Schlaflosigkeit, dass Verdauungsstörungen am Abend auftreten, am besten löst. Fügen wir es hinzu, ohne zu vergessen, dass es genau wie Kamillentee antioxidative Eigenschaften hat. Es ist eine Tatsache, dass es den Körper vor bösen Angriffen schützt. Ebenso ist es eine Pflanze, von der jeder profitieren sollte, der eine Diät macht. Nehmen wir an, Fencheltee wird Ihr Schlafverhalten sehr positiv beeinflussen, vorausgesetzt, es wird nicht übertrieben und dosiert eingesetzt. Es sollte nicht vergessen werden, dass ein starkes Schlafmuster ein starkes Immunsystem schafft.


4) Lavendel und Lavendeltee

Lavendel

Die Lavendelpflanze gehört zu den reichsten Pflanzen in Bezug auf Verwendungsmöglichkeiten. Somit ist es sicher, dass es einer der glorreichsten Kandidaten auf unserer Liste der schlaffördernden Dinge ist. Die Lavendelpflanze ist sehr beeindruckend in Bezug auf Produkte, die sowohl lebend als auch mit ihren Extrakten hergestellt werden.

Es gibt viele verschiedene Anwendungsmethoden, darunter Spray, Tropf und Teetrinken. Unserer Meinung nach reicht dieses Merkmal aus, um zu zeigen, dass Lavendel zu den Hauptfeinden von Stress gehört. Meditation wird oft verwendet, um vor Schläfrigkeit leicht zu meditieren.
Abgesehen davon gehört es zu den pflanzlichen Lösungen, die für diejenigen empfohlen werden, die an chronischen Schlafproblemen leiden.

Du kannst Lavendel als Spray auf die Stelle auftragen, wo du schläfst, oder indem du es in deine Handgelenke tropfst. Ebenso können Sie Tee konsumieren, indem Sie Lavendelblätter brauen. Diese Empfehlungen sind bekanntlich die Bereiche, in denen Lavendel am häufigsten verwendet wird. Sie können 1 Teelöffel Lavendel verzehren, indem Sie ihn in einem Glas Wasser kochen. Lassen Sie uns nicht fortfahren, ohne hinzuzufügen, dass es entgiftende Eigenschaften für viele Teile des Körpers hat.


5) Melissen-Pflanze und Melissen-Tee

Tee aus Zitronenmelisse

Zitronenmelissenextrakte sind bekannt für ihre Zitruswirkung, wenn sie nach dem Brauverfahren konsumiert werden. Dies lässt sich mit der Einzigartigkeit der Melissenpflanze erklären. Es hat viele antioxidative und antiseptische Eigenschaften. Aus diesem Grund ist es möglich, die Melisse auf dem ersten Platz der Kräuterkenner zu sehen. Die Tatsache, dass es in verschiedenen Regionen unter verschiedenen Namen genannt wird, ist wie ein Beweis dafür, wie weit es verwendet wird. Es hat verschiedene Namen wie Calendula, Thymiangras, Bienenstockgras und Zitronenminze.

Zusätzlich zu all diesen Eigenschaften von Melissentee nimmt seine beruhigende Wirkung einen wichtigen Platz in unserer Liste ein. Aufgrund dieser Wirkung hat es eine Struktur, die den Körper entspannt und Stress abbaut. Daher ist es nicht einmal aufrichtig, den Schlafzustand zu erreichen und, was noch wichtiger ist, einen guten Schlaf zu erleben. Sie können Ihren Tee zubereiten, indem Sie 1 Teelöffel Zitronenmelissenblätter in 1 Glas heißes Wasser geben. Nach etwa 10 Minuten Brühzeit haben Sie das Beste für Ihren Schlaf getan.


6) Anistee

schlaffördernde Dinge

Im Laufe der Geschichte wurde die Anispflanze auf viele verschiedene Arten verwendet. Es gibt wissenschaftliche Quellen, dass die Anispflanze alle stressbedingten Schlafprobleme löst. In diesem Sinne ist es nicht verwunderlich, dass sie zu den Pflanzen gehört, die von fast allen Menschen bevorzugt werden, die an Schlaflosigkeit leiden. Die Anispflanze gehört ebenso wie der Fenchel zur Petersilienflora. Sie wächst in Regionen mit gemäßigtem Mittelmeerklima. Sie können sicher sein, dass das Trinken von Anistee nach einem angespannten und arbeitsreichen Tag oder einer Woche Ihnen einen tiefen Schlaf geben wird.

Natürlich ist wie bei allen pflanzlichen Produkten zu beachten, dass ein übermäßiger Verzehr vermieden werden sollte. Sie können Anistee konsumieren, um Ihren Schlaf zu verbessern, der einer der einzigen Beteiligten des Lebensstandards, der Qualität und der Regelmäßigkeit ist. Seine Konstruktion ist sehr praktisch. Sie können brauen, indem Sie die zuvor zerstoßenen Anisblätter in ein Glas Wasser geben. Dann werden Sie Zeuge, dass angespannte Nerven durch Entspannung ersetzt werden und Schlaflosigkeit durch tiefen Schlaf ersetzt wird.


7) Chrysantheme

Chrysantheme

Chrysantheme steht als nächstes in der Unterrubrik der Pflanzen in unserer Liste der schlaffördernden Dinge. Natürlich werden nicht alle von uns erwähnten Pflanzen durch Aufbrühen als Tee konsumiert. Einige haben auch die Eigenschaft, die Energie des Bereichs zu verändern, in dem sie in einem Blumentopf leben. Unter diesen Pflanzen ist auch die Chrysantheme hervorzuheben. Obwohl die Chrysantheme als gegenseitiges Geschenk von Verliebten bezeichnet wird, ist die Wirkung, die sie erzeugt, auch ziemlich groß.

Sie können dieses Erlebnis steigern, indem Sie Chrysanthemen in Ihrem Schlafzimmer oder Entspannungsbereich haben, um Ihr Schlaferlebnis zu verbessern. Schlafprobleme können oft mit Luftmangel in dem Raum oder Bereich, in dem wir uns befinden, zusammenhängen. Unsaubere Luft bringt viele Probleme mit sich, insbesondere den Schlaf. In diesem Sinne können Sie mit Chrysanthemen eine Lösung für viele Probleme wie Schlafapnoe, Schnarchen, chronische Schlaflosigkeit schaffen.


8) Goldene Pothos-Pflanze

schlaffördernde Dinge

Golden Pothos ist eine der begehrtesten Pflanzen in Bezug auf Anschaffung und Pflege. Es wird bevorzugt, weil es während des Schlafs Kohlenmonoxid abbaut, das die Luft verschmutzt. In diesem Sinne können Sie mit goldenem Pothos in einem Bereich mit Belüftungsproblemen eine Lösung für das Problem der Schlaflosigkeit schaffen.

Ein Schlafzimmer mit goldenen Pothos hat die Fähigkeit, geräumig zu bleiben, auch wenn es nicht belüftet wird. So haben Sie die Möglichkeit, auf ein effizientes, regelmäßiges und qualitativ hochwertiges Schlafmuster zuzugreifen. Goldene Pothos, die Sie in jedem Blumenladen bekommen, werden Sie dank ihrer praktischen Pflege überzeugen.


9) Flamingo-Lilie

Flamingo-Lilie

Obwohl es nicht das erste ist, was einem in den Sinn kommt, wenn es um schlaffördernde Dinge geht, ist die Flamingo-Lilie ein sehr wirksames Hilfsmittel. Es kommt Ihnen sowohl als Freund in Ihrem Zuhause als auch als Helfer zugute, der die Luft von negativen Faktoren reinigt. Sind die nötigen Pflegebedingungen gegeben, wird die Flamingo-Lilie zum wichtigsten Anbieter angenehmer Schlaferlebnisse. Es schafft eine Umgebung, die es Ihnen ermöglicht, den Stress und die Müdigkeit des Arbeitslebens in dem Moment abzubauen, in dem Sie Ihr Zuhause betreten.

Was bei der Flamingo-Lilie zu beachten ist, ist die Pflegemethode. Wenn Sie einen tierischen Freund oder ein kleines Kind in Ihrem Haus haben, müssen Sie den Flamingo möglicherweise von der Lilie fernhalten. Aufgrund der Essenz der Pflanzenblätter kann es irritierend auf die Haut wirken. Zusätzlich zu dieser Eigenschaft, die Aufmerksamkeit erfordert, wird es heute wegen der positiven Atmosphäre, die es schafft, bevorzugt.


10) Pasiflora Tee – Passionsblumenpflanze

Passionsblume

Genau wie Kamillen- und Fenchelpflanzen gehört Pasiflora zu den Äpfeln unserer Liste der schlaffördernden Dinge. Es ist am einfachsten zu beschaffen und lässt sich praktisch zubereiten und verzehren. Es ist sehr nützlich, um das Muskel- und Nervensystem zu entspannen und den Geist auf einen ruhigeren Weg zu bringen. Es gibt wissenschaftliche Studien, die zeigen, dass es Schlaflosigkeit in kurzer Zeit nach dem Trinken beseitigt.

Selbst wenn das Angstniveau am höchsten ist, scheint es eine wirksame Lösung für Passiflora zu sein.
Sie ist auch als Passionsblumenpflanze bekannt. Der Ursprung des Namens ist darauf zurückzuführen, dass die Anlage einer Mühle ähnelt. Es kann verwendet werden, um die Symptome von Angstzuständen und ähnlichen psychischen Störungen zu reduzieren. Mit seiner entspannenden und erholsamen Wirkung ermöglicht es Ihnen, Ihren Schlaf auf ein besseres Niveau zu bringen. Heute gibt es mehrere Nutzungsmethoden. Dazu gehören Kräutertabletten, Kräutertees, Sprays und Tropfen.


Schlafproduzenten: Lebensmittel

1) Joghurt

Joghurt

Fakt ist, dass Milch und Milchprodukte aufgrund ihrer Inhaltsstoffe schlaffördernd wirken. Eine dieser Substanzen ist Milchsäure. Dank der Milchsäure im Joghurt schlafen Sie schneller ein. Sie können mit einer Schüssel Joghurt schlafen, bevor Sie nach dem Abendessen ins Bett gehen.

Auch wenn Sie Schlafprobleme haben, können Sie mit dieser Methode den Schlaf anziehen. Sie können Ihr Schlaferlebnis in der Nacht steigern, indem Sie den ganzen Tag über ausgewogenes Wasser und in regelmäßigen Abständen Joghurt konsumieren.


2) Banane

Banane

Natürlich könnten wir ohne Bananen keine Liste mit schlaffördernden Dingen erstellen. Dank des hohen Kalium- und Magnesiumgehalts, den Bananen enthalten, können wir sagen, dass es ein perfekter Schläfer ist. Fügen wir hinzu, dass die Banane, die unzählige Vorteile für den menschlichen Körper hat, die Eigenschaft hat, Schlaf zu bringen. Bananen sind sehr nützlich für diejenigen, die häufig unter Verdauungsstörungen, Blähungen und chronischer Schlaflosigkeit leiden. Es ist bekannt, dass die Banane, die in der Mahlzeit fast aller Sportler enthalten ist, die Muskeln und das Nervensystem entspannt, indem sie sie beruhigt.

Es ist nicht verwunderlich, dass es aufgrund seiner regulierenden Wirkung auf Blutdruck und Cholesterin auch gut bei Schlaflosigkeit ist. Wer einen regelmäßigen und produktiven Schlaf haben möchte, kann dies erreichen, indem er abends eine Banane isst. Der Bananenkonsum ist auch bei psychischen Störungen wie Stress, Angstzuständen und leichten Depressionen von Vorteil. Es kann noch effektiver sein, wenn Sie Bananen mit Milch und einem Milchprodukt wie Joghurt kombinieren. Vorausgesetzt natürlich, Sie wählen Milch und Joghurt laktosefrei.


3) Kirsche

Kirsche

Beginnen wir mit der Feststellung, dass Kirschen wie Bananen eine Frucht voller Vitamine sind. Dank des in Kirschen enthaltenen Magnesiums, Phosphors und hohen Kaliums wird das Nervensystem entspannt. Ebenso dienen die darin enthaltenen Vitamine K, A, B und C zu einem großen Teil zur Deckung des täglichen Vitaminbedarfs. Auf diese Weise gelangt Ihr Körper, insbesondere Ihr Verdauungs- und Ausscheidungssystem, in eine angenehmere Position. Der Schlaf hingegen wird in diesem Gemälde zu einem Teil, der diesen Kreislauf vervollständigt.

Der Grund dafür ist, dass die richtige und regelmäßige Ernährung sowie die Zufuhr ausreichender Mengen an Vitaminen eng mit der Schlafgesundheit zusammenhängen. Viele Leute argumentieren, dass Kirsche wie ein natürliches Antidepressivum ist. Zweifellos würden wir uns nicht irren, wenn wir sagen, dass es sich um ein Mittel handelt, das dank des darin enthaltenen Melatonins hilft, Schlaflosigkeit zu beseitigen. Mit seinen cholesterin- und zuckerregulierenden Eigenschaften sowie dem enthaltenen Vitamin C leistet es den besten Beitrag zu Ihrer Immunität. Starke Immunität bedeutet starkes und qualitativ hochwertiges Schlafmuster.


4) Walnuss

Nussbaum

Wenn Sie sich selbst glücklich machen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere aktuelle Empfehlung sorgfältig zu lesen. Walnüsse stehen als nächstes auf unserer Liste der schlaffördernden Dinge. Walnuss war ein Lebensmittel, das im Laufe der Menschheitsgeschichte unzählige Probleme gelöst hat. Wir können sagen, dass es eines der Lebensmittel ist, die jedem empfohlen werden können, der mit Schlaflosigkeit zu kämpfen hat. Der Grund dafür ist, dass Walnüsse große Mengen an Melatoninflüssigkeit enthalten, die das Gehirn reguliert und zum Schlafen aufruft. Darüber hinaus enthalten Walnüsse auch eine beträchtliche Menge Serotonin.
Dies ist eine Flüssigkeit, die Sie glücklich und schön macht.

Es kann den ganzen Tag über in regelmäßigen Abständen konsumiert werden, oder es wird empfohlen, es einige Stunden vor dem Schlafengehen zu konsumieren. Das Detail, das nicht vergessen und übersprungen werden sollte, ist, dass die Walnuss roh verzehrt werden sollte. Es wird empfohlen, Walnüsse ohne Verarbeitung zu konsumieren, anstatt sie in einer Soße oder salzig zu verzehren. Auf diese Weise mischen sich kein Salz oder Zucker in Ihr Blut und Ihre Schlafqualität wird noch weiter gesteigert.


5) Kürbiskerne

schlaffördernde Dinge

Kürbiskerne gehören ebenso wie Walnüsse zu den Lebensmitteln, die ohne Soße verzehrt werden sollten. Es ist eines der angenehmsten und praktischsten Dinge, die unter den Dingen, die den Schlaf bringen, konsumiert werden können. Wir können unseren Vorschlag für Walnüsse für Kürbiskerne wiederholen. Sie können es in bestimmten Intervallen während des Tages oder einige Stunden vor dem Schlafengehen konsumieren. Durch das in den Kürbiskernen enthaltene Glutamat und Magnesium wirkt es als Schlafregulator.

Dieses Lebensmittel, das zahlreiche Vorteile hat, ist sehr wichtig für die Gesundheit des Gehirns. Daher hat es auch Anti-Stress- und Anti-Angst-Eigenschaften. Zweifellos bringen diese Eigenschaften einen gesunden und regelmäßigen Schlaf mit sich. Gleichzeitig ermöglichen Kürbiskerne, die bekanntermaßen gut gegen Müdigkeit sind, auch ein angenehmes Schlaferlebnis. Es sollte nicht vergessen werden, dass Sie Kürbiskerne, wie bei allen anderen Lebensmitteln und Getränken, dunkel verzehren sollten.


6) Hafer

Hafer

Hafer ist vielen für seinen hohen Nährwert bekannt. Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass Hafer das ist, was einen guten Schlaf bringt. Sie gehört zu den Lebensmitteln, die sich mit der Ausschüttung von Glückshormonen wie Kürbiskerne und Walnüsse einen Namen gemacht haben. Auf diese Weise können wir sagen, dass Hafer zu den Nahrungsmitteln gehört, die von Menschen mit Schlafproblemen verwendet werden sollten. Bei mäßigem und regelmäßigem Konsum werden Sie ohne Zweifel angenehme Schlaferlebnisse haben.

Wenn es mit Milch und Milchprodukten bevorzugt wird, gibt es nichts über seinen Geschmack zu sagen. Es wird zu einem guten Essen und Schlaf freundlich, wenn es mit Milch und Joghurt serviert wird. Zu den am meisten bevorzugten Formen von Hafer gehören Haferflocken. Sofern Sie es nicht übertreiben, können Sie Haferflocken konsumieren, um Ihre Schlafqualität zu regulieren. Hafer, der auch die Eigenschaft hat, das Energiedefizit zu schließen, das Ihr Körper benötigt, ermöglicht Ihnen einen ruhigen Schlaf.


7) Kiwi und Ananas

Ananas

Auch die zu den tropischen Früchten zählende Kiwi-Ananas ist als hervorragende Schlafmittel bekannt. Natürlich haben tropische Früchte einen Platz auf unserer Liste der schlaffördernden Dinge. Es ist jedoch erwähnenswert, dass das Essen von Kiwi Ihren Schlaf verbessert, anstatt Schlaf zu bringen. Ananas hingegen hilft dank der enthaltenen Enzyme dabei, schläfrig zu machen.

Beide Früchte sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Kiwi enthält Kalium und Folsäure und Ananas macht dank Melatonin schläfrig. Kiwi unterstützt das Immunsystem, da sie reich an Vitamin C und E ist. Somit sorgt es für den Aufbau eines qualitativ besseren und stressfreien Schlafmusters.


Schlafmacher: Getränke

1) Milch und Ayran

Milch

Wir haben erwähnt, dass Milch und Milchprodukte sehr erfolgreich beim Einschlafen sind. Seit dem Tag, an dem die Menschheit begann, Milch zu konsumieren, werden diese Produkte verwendet, um den Schlaf zu fördern. Wir denken, dass es nützlich wäre, ein wenig über die Fähigkeit der Milch zu erzählen, die eine so lange Geschichte hat, Schlaf zu bringen. Lassen Sie uns zunächst sagen, dass Milch, die warm und vor dem Schlafengehen getrunken wird, eine unglaublich beruhigende Wirkung hat. Der Grund dafür sind zweifellos die in der Milch enthaltenen Ernährungsenzyme.

Tryptophan ist der Hauptakteur in der Milch, der einen solchen Schlafzustand bei Menschen und sogar Katzen hervorruft. Tryptophan hat eine Struktur, die das Gehirn und das Nervensystem beruhigt. Aufgrund dieser Struktur erfahren fast alle von uns einen viel besseren Schlaf mit Hilfe von warmer Milch vor dem Schlafengehen. Ayran hingegen hat eine schlaffördernde Eigenschaft, da es die gleichen Inhaltsstoffe wie Milch und Joghurt enthält. Dieser Eigenschaft liegt seine milchsaure Struktur zugrunde. Wenn Sie Ayran zum Abendessen konsumieren, können Sie kürzer schlafen.


2) Kirschsaft

schlaffördernde Dinge

Die Sauerkirsche ist für ihre Ähnlichkeit mit Kirschen bekannt und unterscheidet sich von Kirschen durch ihren saureren Geschmack. Nach der Kirsche, die wir im Nahrungsmittelabschnitt unserer Liste der schlaffördernden Dinge erwähnt haben, ist die Kirsche an der Reihe. Kirschsaft, der aus Sauerkirschen gewonnen wird, sorgt zu bestimmten Tageszeiten für eine hervorragende Schlafqualität.

Sie können ein angenehmes Schlafmuster erzeugen, wenn Sie Kirschsaft morgens nach dem Aufstehen und abends kurz vor dem Schlafengehen zu sich nehmen. Zu beachten ist auch, dass es auch eine blutzucker- und cholesterinregulierende Wirkung hat. Sie können Kirschsaft zu Ihrer Liste der Dinge hinzufügen, die Sie schläfrig machen, vorausgesetzt, Sie überschreiten das Maß nicht.


3) Kokoswasser

schlaffördernde Dinge

Wir setzen unsere Liste der schlaffördernden Dinge mit tropischen Optionen fort. Nach Ananas und Kiwi ist unser aktueller Gast die Kokosnuss und ihr Saft. Kokoswasser ist für seine Einfachheit bekannt und ein natürlicher Stressabbau. Bei leichten Angst- und Depressionsstörungen können Sie problemlos Kokoswasser konsumieren. Ganz zu schweigen von den darin enthaltenen antioxidativen Eigenschaften.

Kokoswasser, das gerade genug schmeckt, hat auch Vorteile für die Schlafgesundheit. Es lenkt die Aufmerksamkeit als Empfehlung, die für diejenigen ausprobiert werden sollte, die schnell schlafen und einschlafen möchten. Gleichzeitig können wir sagen, dass Kokos eine doppelte Option hat. Wenn Sie möchten, können Sie die Milch oder den Saft verwenden, indem Sie die Frucht auspressen und verzehren.

This post is also available in: Türkçe English Français Español

Kategoriler: Leben

Yorumlar (0) Yorum Yap

/