Darts: Der unverzichtbare Sport für unterhaltsame Umgebungen

Alp Karaçaylı

Alp Karaçaylı

Part time iletişimci full time sinefil

Darts-Spiel ist eines der beliebtesten Spiele von gestern bis heute. Der Hauptgrund dafür ist, dass Darts einfach und von jedem gespielt werden kann. Fast jeder war irgendwann in seinem Leben in einer Umgebung, in der Dart gespielt wird. Diese Umgebung ist manchmal ein Ort, um draußen mit Freunden Spaß zu haben, und manchmal ist es unser Zuhause.

Darts ist dank seiner leicht zu findenden und spielbaren Ausrüstung ein sehr beliebtes Unterhaltungstool. Lassen Sie uns natürlich hinzufügen, ohne zu vergessen, dass es wie in jeder Sportart einen Wettbewerb gibt.

Wenn wir den Ursprung dieses lustigen Spiels untersuchen, stoßen wir auf überraschende Dinge. Zum ersten Mal stammt das Spiel aus einer sehr alten Zeit wie dem Mittelalter. In dieser Zeit begann es sich zu verbreiten, insbesondere durch den Einsatz von Bogenschützen-Teamsoldaten für ihre Ausbildung. In den folgenden Jahren und Zeitaltern wird es zu einem Spiel, das unter die Leute kommt. Heute finden wir es, wie bereits erwähnt, unter den beliebtesten Unterhaltungs- und Wettbewerbsinstrumenten. Lassen Sie uns ohne weitere Umschweife alles wiederholen, was Sie über das Dartspiel wissen müssen.


Was ist Dart und wie spielt man es?

Darts

Das Dartspiel wird gespielt, indem Pfeile auf einen Boden geschossen werden, der in Teile bestimmter Farben unterteilt ist. Natürlich vorausgesetzt, dass dieses Spiel unterschiedliche Arten und Regeln hat. Lassen Sie uns zunächst sagen, dass die wichtigsten Dartpfeile die Dartscheibe und die Pfeile sind. Dartspiel wird durch diese Ausrüstungen durchgeführt. Die wichtigste Bedingung im Spiel ist es, die notwendigen Punkte zu bekommen. Spieler können Darts entweder als Team oder einzeln spielen.

Jedes Ziel, das während des Spiels von den Pfeilen erreicht wird, hat einen bestimmten Punktwert. Notwendige Berechnungen werden mit diesem Punktwert durchgeführt und am Ende des Spiels wird ein Gewinner bekannt gegeben. Vorausgesetzt natürlich, du triffst die richtigen Bereiche innerhalb der Zieltafel.

Dart, das zuerst in England auftauchte, ist heute ein Spiel, das auf der ganzen Welt gespielt wird. Es gibt auch viele Spielarten, bei denen es sehr wichtig ist, ein Tor zu erzielen. Diese Typen werden verwendet, um die Spieldauer, den Berechnungsstil und die Anzahl der Personen zu bestimmen. Obwohl es als türkisches „Oklama“ in die Sprache eingeführt wurde, wird der Name Dart immer noch verwendet.


Was ist beim Dartspiel zu beachten?

Dinge zu beachten

Wie jede Sportart hat auch das Dartspiel seine eigenen Besonderheiten. Dank dieser Funktionen ist es möglich, Informationen über die Funktion und Art des Spiels zu erhalten. Diese Regeln, die beim Dartspiel beachtet werden müssen, beziehen sich meist auf den Punkteverlauf. Die Bewertung wird manchmal durch die umgekehrte Zahl 0 bestimmt, und manchmal wird sie von null bis zur höchsten bestimmt.

Die vielleicht erste und wichtigste Information beim Dartspiel ist, dass die Pfeile genau das Zielgebiet auf dem Brett treffen. Das bedeutet natürlich nicht, irgendeinen Teil der Dartscheibe zu treffen.

Die Zieltafel besteht aus vier Grundbereichen: Doppelring, Dreifachring, äußeres Bullseye und inneres Bullseye. Pfeile, die diese Bereiche treffen, werden über verschiedene Punkte ausgewertet. Schüsse außerhalb dieses Bereichs gelten als ungültig. In diesem Sinne ist zu beachten, dass nicht jeder Schuss, der das Brett erreicht, einen Punktwert hat. Drei präzise Schüsse in die geteilten Bereiche gehören zu den wichtigsten Punkten des Spiels.


Wichtige Tipps, um das Spiel zu gewinnen

Darts

Wenn Sie beim Dartspiel den maximalen Spaß und das Gefühl haben wollen, zu gewinnen, brauchen Sie ein paar Details. Die vielleicht wichtigsten davon sind die Ziel-Slices auf dem Brett. Wenn Sie die Zielscheiben beherrschen, entscheiden Sie auch, wie lange das Spiel dauert. Jedes Zielsegment und die auf diese Segmente abgefeuerten Schüsse haben unterschiedliche Bedeutungen.

Das Hauptziel des Spiels ist es, die Bereiche durch drei genaue Schüsse auf die Scheiben auf dem Zielbrett zu bestimmen. Auf diese Weise werden Punkte gesammelt und das Zielgebiet geschlossen. Lassen Sie uns nicht weitergehen, ohne die wunderbarsten Situationen hinzuzufügen, denen Sie beim Dartspiel begegnen können.

Wir können sagen, dass Hausschießen eine dieser Situationen ist. Es wird Hausschuss genannt, was bedeutet, dass der Spieler ein einzelnes Ziel in seinen Bereich dreht. Drei Treffer auf ein und dasselbe Ziel bedeuten Haus. Natürlich sollten Sie diesen Schuss in den Teil der Zielscheiben auf dem Brett machen. Der Spieler oder das Team, das alle Bereiche auf dem Brett schließt, gilt als Gewinner des Spiels. In diesem Sinne ist es nicht verwunderlich, dass es sich um ein sehr strategisches Spiel handelt.


Wie wird das Bewertungs- und Messsystem festgelegt?

punkten

Beginnen wir mit dem Basis-Duo aus Darts, dem Pfeil und der Zieltafel. Die Feder wird hinter den Pfeilen platziert, um sicherzustellen, dass die Pfeile so klar wie möglich auf das Ziel gerichtet sind. Mit Hilfe dieser Federn gleitet der Pfeil durch die Luft und gewinnt an Schwung, um die Zieltafel zu durchschlagen. Die 16 cm langen Pfeile können verschiedene Farben und Muster haben. Das Ziel- oder Zielbrett hat einen Durchmesser von 45 cm und ist in Zahlen von 1 bis 20 eingeteilt. Diese Nummern dienen auch dazu, Scheiben auf dem Ziel zu identifizieren.

Der rote Bereich am Ursprung der Zieltafel wird „Bullseye“ genannt. Genaue Schüsse in diesem Bereich sind 50 Punkte wert. Der grüne Bereich direkt außerhalb dieses Bereichs wird als „äußeres Bullseye“ definiert und ist 25 Punkte wert. Auf dem Zielbrett befinden sich 2 verschiedene Kreise, die Baklava-Scheiben ähneln. Diese Ringe bestimmen den Status der gemachten Schüsse. Schüsse, die die Zahlen im äußersten Ring treffen, werden im Doppel gezählt. Schüsse, die den Ring treffen, der näher und schmaler zur Mitte liegt, werden mit dem Dreifachen berechnet.


Typen

Dart-Typen

 

Es gibt viele verschiedene Arten von Darts, die heute gespielt werden. Diese Typen unterscheiden sich von der Art und Weise, wie das Spiel gewertet wird, von der Art und Weise, wie es gespielt wird. Die bekanntesten und meistgespielten Dartarten sind 301, 501, 701, Cricket, High Score, Shanghai, Split Score und Rapid Score. Viele dieser Spielstile kommen auch bei internationalen Turnieren vor. Was ist also der Unterschied zwischen diesen Dartstilen? Spiele mit den Namen 301, 501 und 701 werden im Allgemeinen gespielt, indem die Schießergebnisse von diesen Zahlen abgezogen werden. Wer zuerst Null erreicht, bedeutet, dass das Spiel gewonnen ist.

Beim Cricket hingegen versuchen die Spieler, Bereiche mit den Nummern 15-20, einschließlich Bullseye, anzuvisieren. Wer diese Bereiche zuerst schließt, gewinnt das Spiel. High Score hingegen basiert darauf, wie der Name schon sagt, eine hohe Punktzahl zu erreichen. Es ist die Art von Dart, bei der die elektronische Zieltafel verwendet wird. Die Person mit der höchsten Punktzahl gewinnt das Spiel. Bei den Stilen Split und Rapid Score geht es darum, die von der Maschine vorgegebenen Bereiche zu treffen. Der Spieler, der die Zahlen in diesen Bereichen am schnellsten und am meisten trifft, wird als Sieger gewertet.

This post is also available in: Türkçe English Français Español

Kategoriler: Kultur, Leben

Yorumlar (0) Yorum Yap

/