Was ist HLK? Wie funktioniert es? Was sind die Systemtypen?

Klimaanlage

HVAC hat sich in letzter Zeit zu einem der merkwürdigsten Lüftungssysteme in der Türkei entwickelt. Das Interesse an HLK-Systemen scheint zuzunehmen, da sich die Wohnstile moderner Bauweise mit Hochhäusern und kleinen Fenstern ausbreiten. Was ist also HVAC? Ist es für jedes Zuhause und jeden Arbeitsplatz geeignet? Wie unterscheidet es sich von der Klimaanlage? Wie funktioniert es? Welche Arten von HLK-Systemen gibt es? Die Antworten auf alle Ihre Fragen und mehr finden Sie unten.


Was ist HLK? Was bedeutet das?

Heating, Ventilating, Air Conditioning (HVAC) steht für Heizung, Lüftung und Klimatisierung. Durch die Kombination der Anfangsbuchstaben dieser Wörter wird der Begriff HVAC als Branchenabkürzung verwendet. HVAC bezieht sich auf Luftsysteme, die zum Heizen und Kühlen von Wohn- und Geschäftsräumen sowie zum Ermöglichen eines Luftstroms zwischen Innen- und Außenbereich verwendet werden. HVAC hält Sie im Winter warm und sorgt im Sommer für Kühle und Erfrischung. Es gleicht auch die Raumluft mit seinem Filter- und Reinigungssystem aus, um eine gesunde Umgebung zu schaffen und die Luftfeuchtigkeit auf dem besten Niveau zu halten.


Wie funktioniert HLK?

wie funktioniert die belüftung

Es gibt Fälle, in denen HLK-Komponenten unabhängig voneinander arbeiten können. Häufiger ist jedoch, dass jede Komponente in Verbindung mit den anderen arbeitet. Diese sogenannten „kombinierten Systeme“ umfassen sowohl Zentralheizungs- als auch Klimaanlagen. Der Zweck eines HLK-Systems ist mehr als nur das Heizen oder Kühlen des Raums.

Es dient dazu, die Raumluftqualität zu optimieren und für alle in der Wohnung die gleiche Umgebung zu schaffen. Während HVAC-Systeme verschiedene Arten von Systemen haben (auf die wir weiter unten eingehen werden), arbeiten alle Systeme nach denselben Prinzipien.


Die Aufgabe dieses Lüftungssystems besteht darin, die Raumluftqualität zu regulieren und zu verbessern.

Eine mechanische Lüftung entfernt verbrauchte und verschmutzte Luft aus einem Haus oder Gebäude und ersetzt sie durch frische Luft. Die Installation oder Aufrüstung eines HLK-Systems zur mechanischen Belüftung eines gesamten Gebäudes kann mehrere gesundheitliche Vorteile bieten.

Regelmäßige Nutzung des HLK-Systems; Es kann helfen, die Symptome von Personen zu lindern, die im Allgemeinen empfindlich auf luftgetragene Partikel reagieren, insbesondere von Asthmatikern. Durch den 24-Stunden-Betrieb eines dieser Systeme kann die Luftqualität in Wohnungen deutlich verbessert und sogar eine bessere Nachtruhe erreicht werden.

HLK-Prinzip: Ein mechanisches System, das Luft ein- und ausströmt

Erstens gibt es eine Frischluftzufuhr von außen oder innerhalb des Hauses. Natürliche Belüftung ist in den meisten Häusern verfügbar und bezieht sich auf die Art und Weise, wie Luft normalerweise durch Fenster, Türen, Lüftungsschlitze und andere Öffnungen ein- und ausströmt. Dieser Luftaustausch ist notwendig, um Sauerstoff nachzufüllen und Gerüche, Kohlendioxid und überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Die mechanische Belüftung verwendet ein mechanisches System, um Luft ein- und auszuströmen.


Häuser mit Fenstern, die mit moderner Bauweise schrumpfen, benötigen ein HLK-System

Wohnungsbelüftung

In der Vergangenheit verfügten die meisten Häuser über reichlich natürliche Belüftung durch Lücken und Risse in der Konstruktion, wobei Türen sich öffnen und schließen ließen. HLK-Systeme werden bei Neubauten immer beliebter, da sich der moderne Bau auf Häuser mit kleineren Fenstern und Kästen als bei älteren Häusern konzentriert. Daher ist die Lüftung ein immer wichtigerer Bestandteil in Wohnungen. Nachdem die Luft angesaugt wurde, wird sie in ein Lüftungsgerät gesaugt, wo die Arbeit beginnt. Hier wird Luft durch die Filter gesaugt, um Schmutz, Staub, Allergene und andere Partikel zu entfernen.

Das System nutzt Frischluft von außen, um eine hohe Raumluftqualität zu gewährleisten.

Das V in HLK oder Lüftung ist der Prozess des Ersetzens oder Ersetzens der Luft in einem Raum. Das System nutzt Frischluft von außen, um eine hohe Raumluftqualität zu gewährleisten. Dies sorgt für eine bessere Luftqualität in Innenräumen und umfasst die Entfernung von Feuchtigkeit, Rauch, Gerüchen, Hitze, Staub, Bakterien in der Luft, Kohlendioxid und anderen Gasen sowie Temperaturregelung und Sauerstoffergänzung.

Die Luft wird entweder erwärmt oder gekühlt und überschüssige Feuchtigkeit entfernt. Es wird nach Hause geleitet, wenn die Luft sauber, frisch und angenehm temperiert ist. Für zentrale Systeme bedeutet dies, aus einem Netzwerk von Kanälen und Aufzeichnungen in verschiedene Räume zu wechseln. Bei anderen Systemen bedeutet dies in der Regel, direkt auf das Feld umgeleitet zu werden.


Was beinhaltet ein HLK-System?

Ein grundlegendes HVAC-System besteht aus einer Heizeinheit, einer Kühleinheit und einem Kanal, um erwärmte oder gekühlte Luft zu bewegen. In der Regel dient ein Ofen als Heizgerät. Unabhängig davon, ob der Ofen mit Erdgas oder Strom betrieben wird, wird seine Effizienz anhand der Annual Fuel Use Efficiency ( AFUE )-Bewertung gemessen, die angibt, wie viel Brennstoff in Wärme umgewandelt wird. Ein Ofen mit einem AFUE-Wert von 95 % wandelt 95 % des ihm zugeführten Brennstoffs in Wärme um. Heute beträgt die akzeptable AFUE-Mindestbewertung 80 %.


Also, was sind die Arten dieses Systems?

Arten der Belüftung

Jedes System variiert je nach Heiz- und Kühlbedarf eines Hauses, Standort, Alter, vorhandener Kanalisation, Heiz- und Kühlbedarf und anderen Faktoren.

Split-System: Split-System , auch Umluftsystem genannt, hat eine Einheit innerhalb und außerhalb des Hauses. Diese Einrichtung kann aus einem Ofen und einer Klimaanlage, einem Klimagerät und einer Wärmepumpe oder einem Ofen und einer Wärmepumpe bestehen. Welche Konfiguration für Ihr Zuhause am besten geeignet ist, hängt weitgehend von Ihrem Wohnort ab. Beispielsweise funktioniert eine Ofen- und Wärmepumpenkonfiguration am besten in sehr kalten Klimazonen.

Hybrid-Wärmepumpe: In diesem Szenario umfasst das Zentralheizungssystem eine elektrische Wärmepumpe, die in Verbindung mit einem Ofen arbeitet. In milderen Jahreszeiten wie Frühjahr und Herbst heizt die Wärmepumpe das Haus. Bei Temperaturen, die für den effektiven Betrieb einer Wärmepumpe zu kalt sind, wird der Ofen aktiviert. Dieses Hybridsystem, auch Dual-Fuel-System genannt, spart Geld, da es weniger kostet, das Haus mit einer Wärmepumpe zu heizen als mit einem Ofen.

Kanalloser Mini-Split: Diese Art von kanallosem System eignet sich normalerweise am besten für kleine Räume wie Garagen und Werkstätten, die kein herkömmliches Split-System benötigen. Sie sind nicht für alle Haushaltsanwendungen geeignet. Typischerweise sind diese Systeme für den Hausbesitzer einfach genug, um sie selbst zu installieren.

Kanalisierter Mini-Split: Ein Kanal-Mini-Split-System verwendet Rohre anstelle größerer Kanäle, um Luft von einem externen Kompressor und Kondensator in einen Raum zu befördern. Diese Lösung eignet sich am besten für Haushalte, die nicht viel Platz für herkömmliche Kanäle haben. Im Vergleich zu kanallosen Mini-Split-Systemen haben kanalisierte Mini-Splits den Vorteil einer besseren Luftzirkulation.

Paketsystem: Ein Paketsystem umfasst die herkömmlichen Komponenten eines Split-Systems. Alle Einheiten befinden sich jedoch außerhalb. Diese Lösung funktioniert am besten in Häusern, die keinen Platz für eine Haushaltsheizung haben. Auch wenn Sie Platz für ein Split-System haben, sollten Sie ein Paketsystem in Betracht ziehen, da es leiser ist (alles befindet sich außerhalb des Hauses) und geringere Installationskosten hat (es muss nur eine Einheit installiert werden).


Was ist der Unterschied zwischen HLK und Klimaanlage?

HVAC und Klimaanlage

Dies ist vielleicht die merkwürdigste Frage für diejenigen, die sich mit HLK-Systemen befassen. Was genau ist also der Unterschied zwischen HLK und Klimaanlage? Dieses Lüftungssystem und die Klimaanlage werden oft synonym verwendet. Die Begriffe bedeuten jedoch eigentlich zwei verschiedene Dinge. Wenn ein HLK-System aus mehreren Komponenten besteht, die zusammenarbeiten, um die Temperatur und Belüftung in einem Gebäude zu regulieren, kühlen Klimaanlagen dieses Gebäude einfach.

Stellen Sie sich das so vor: Ein HLK-System kann einen Ofen, Kanäle, einen Luftreiniger, einen intelligenten Thermostat und eine Klimaanlage umfassen, während eine zentrale Klimaanlage nur eine Klimaanlage ist. Mit anderen Worten, eine Klimaanlage kann unter den HLK-Schirm fallen, aber nicht alle HLK-Systeme haben tatsächlich eine Klimaanlage.


Was ist ein Quantencomputer? Wie funktioniert es?

Alles, was Sie über Big Data wissen müssen!

This post is also available in: Türkçe English Français Español

Kategoriler: Technologie

Yorumlar (0) Yorum Yap

/