Spiderman-Filme: Alle Spiderman-Filme von der Vergangenheit bis zur Gegenwart

Alp Karaçaylı

Alp Karaçaylı

Part time iletişimci full time sinefil

Wenn es um Spiderman-Filme geht, denkt bestimmt jeder an einen Film. Spider-Man ist eine Zeichentrickfigur mit Superkräften, die von Marvel Comics entworfen wurde. Bereits 1985 wurden die Rechte an der Verfilmung der Figur erworben. Diese Firma, die die Zeichentrickfigur im großen Stil für das Kino adaptieren wird, ist niemand anderes als Sony. Dann, Anfang der 2000er Jahre, erwacht eine der Figuren aus den Marvel-Comics auf der Leinwand zum Leben.

Spiderman-Filme sind seit vielen Generationen ein wichtiger Korpus, egal wie man sie betrachtet. Unter den Hauptgründen dafür ist die Beziehung zwischen Comic und Kino die erste auffällige Situation. Darüber hinaus ist die Reise der Superfigur ein Beispiel für die Erziehung, die uns im Kino begegnet. Der Charakter führt uns während seiner gesamten Erziehung auch durch die Türen eines fantastischen Universums. Dieses fantastische Universum ist auch die reale Welt, in der wir leben.


Spider-Man auf der Kinoleinwand

Spiderman-Filme

Dieser Durchbruch hat eine sehr durchschlagende Qualität für das Comicbuch- und Kinopublikum. Die Tatsache, dass eine Zeichentrickfigur auf der magischen Leinwand des Kinos auf das Publikum trifft, zieht die Aufmerksamkeit vollständig auf sich. Die meisterhafte Verwendung der Genres Fantasy, Sci-Fi und Drama von Marvel Comics wird nun von Sony im Kino übernommen. Damit ist der Weg frei, eine Comicfigur im Kino zu sehen. Diese Vereinbarung zwischen Sony und Marvel Comics wirkt sich jedoch in gewissem Maße auch auf die Reise von Peter Parker aus.

In welchem Studio und mit welchem Schauspieler der Superheld seine Reise fortsetzen wird, ist immer wieder umstritten. Vereinbarungen zwischen Studios und Unternehmen beeinflussen ständig die Zukunft der Zeichentrickfigur. Aus diesem Grund haben sich Spiderman-Filme in den letzten zwanzig Jahren bis heute stark verändert. Also haben wir uns entschieden, eine Liste zu erstellen, in der wir die Geschichten der Filme nach ihrer zeitlichen Abfolge erzählen. Obwohl dieses reichhaltige Korpus weitergeht, haben wir versucht, den letzten Punkt, den es erreicht hat, für Sie zusammenzustellen. Wir können in die Liste einsteigen, indem wir im Voraus sagen, dass wir die Überraschungen der Filme nicht verderben werden.


Spiderman-Filme von gestern bis heute

1) Spider-Man – Spider-Man (2002) | IMDb: 7.4

Peter Benjamin Parker ist ein introvertierter Teenager mit routinierter Alltagshektik. Jeden Tag, wenn er zur Schule geht, wird er auf verschiedene Weise gemobbt. Er sucht nach Wegen, irgendwie mit Mary Jane Watson zu kommunizieren, die ihn seit seiner Kindheit fasziniert. Alles wird gleich beginnen, wenn er zum ersten Mal eine gesunde Kommunikation mit ihr aufbaut. Bei einem Museumsrundgang wird er von einer genetisch veränderten Spinne gebissen. Nach diesem Biss beginnt Peters Reise in das Fantasy-Universum. Parker verwandelt sich in einen Helden, der seinerseits nach der Frau strebt, die er liebt, und sie und andere geliebte Menschen rettet.

Wenn die Nacht hereinbricht, wird er zum idealistischen Helden, der Gerechtigkeit auf die Straße bringt. Dies ist vielleicht das wichtigste Vermächtnis, das Spiderman-Filme von der Comic-Tradition geerbt haben. Ein Charakter, der ein Held ist, tritt aufgrund der Entscheidungen, die er trifft, in den Vordergrund. Sein Kampf mit dem nicht so tugendhaften Grünen Kobold wirkt sich grundlegend auf die Reise von Peter und Spider-Man aus. Der Regisseur des Films ist Sam Raimi, der Meister des Horrorkinos. Raimi ist auch der Regisseur der ersten Spiderman-Filme.


2) Spider-Man 2 – Spider-Man 2 (2004) | IMDb: 7.4

Wir setzen unsere Liste der Spiderman-Filme in chronologischer Reihenfolge mit Spider-Man 2 fort. Im Film ist Peter zwischen seinem sozialen Leben und seinem Heldentum hin- und hergerissen. Unsere Hauptfigur versucht, diese Spaltung zu bekämpfen. Gleichzeitig hält seine Hingabe an Mary Jane an. Peter denkt jedoch weiterhin, dass es wegen seiner Vorlieben gut wäre, sich von Mary Jane fernzuhalten. Aus dem jungen Helden, der in der High School gemobbt wurde, ist nun ein erwachsener Held geworden. Es arbeitet tagsüber weiter und sorgt nachts für einen angenehmen Schlaf in der Stadt.

Bis er einem Bösewicht gegenübersteht, der so mächtig ist wie er selbst. Jeder, der Science-Fiction-Filme liebt, weiß, dass es überall verrückte Wissenschaftler gibt. Vielleicht waren die Hauptschurken der Spiderman-Filme schon immer verrückte Wissenschaftler. Peter, dr. Otto muss während seines Kampfes mit Octavius erneut wichtige Entscheidungen treffen. In Spider Man 2 ist die Herausforderung, die Peter erwartet, ein Kampf, der im ersten Film unvollendet blieb. Lassen Sie uns das nicht unerwähnt lassen, fast die gesamte Besetzung des ersten Films kommt auch in diesem Film vor.


3) Spider-Man 3 – Spider-Man 3 (2007) | IMDb: 6.4

Spider-Man 3 ist der letzte Solo-Spider-Man-Film mit Tobey Maguire in der Hauptrolle. Sam Raimi beendet mit diesem Film auch die Geschichte der Spiderman-Filme. In vielerlei Hinsicht stellt der Film das Ende des ersten Spider-Man-Trios dar. Sowohl der Hauptdarsteller Tobey Maguire verabschiedet sich von der Solofigur, und dieser Teil der Geschichte endet. Peters Beziehung zu Mary Jane ist ziemlich gut, aber trotzdem warten verschiedene Schwierigkeiten auf ihn.

Diese Herausforderungen umfassen neue Feinde und alte Showdowns. Noch wichtiger ist, dass Peter sehr wichtige Entscheidungen treffen muss. Dies liegt daran, dass eine dämonische Mutation die Identität von Spider-Man bedroht. Diese Kreatur, die später in Solofilmen auftauchen wird, ist nichts anderes als Venom. Peter Parker muss verschiedene Entscheidungen über seine Vergangenheit und seine Zukunft treffen. Es sollte beachtet werden, dass mehr Feinde die Figur in diesem Film bedrohen als in den ersten beiden Filmen. Das Vermächtnis der Grünen Kobolde trifft auf viele Bösewichte wie Sandman und Venom.


4) Der erstaunliche Spider-Man – Der erstaunliche Spider-Man (2012) | IMDb: 6.9

Auf unserer Liste der Spiderman-Filme befindet sich eine neue Geschichte, die ihrem Ursprung relativ treu bleibt. Fünf Jahre nach der Serie mit Tobey Maguire und Kirsten Dunst beginnt eine neue Reise. Diese neue Reise heißt The Incredible Spider-Man. Der Produktionsstuhl des Films ist eine Zusammenarbeit zwischen Columbia Pictures und Marvel. The Amazing Spider-Man, nach dem der Film benannt ist, ist eine der langjährigen Zeichentrickserien von Marvel Comics. Was die Geschichte des Films betrifft, verfolgt Peter Parker ein Geheimnis, das er von seiner Familie geerbt hat. So werden wir zusammen mit Petrus Teil dieses Mysteriums.

Es hat auch Partnerschaften mit der ersten Serie des Spiderman-Filmkorpus. Wir haben Peter, der an seiner Schule gemobbt wird. Ebenso trifft er aufgrund seines idealistischen Charakters verschiedene Entscheidungen. Diese Entscheidungen machen ihn zum Helden. Ihr Leben beginnt sich zu ändern, als sie Oscorp betritt und von einer mutierten Spinne gebissen wird. Mit einem kleinen Unterschied natürlich. New York wird von einem verrückten Wissenschaftler bedroht, der sich in eine Eidechse verwandelt hat. Die Hauptrollen spielen Andrew Garfield und Emma Stone, Regie führt Marc Webb.


5) Der erstaunliche Spider-Man 2 – Der erstaunliche Spider-Man 2 (2014) | IMDb: 6.6

Es dauert nicht lange, bis New York Zeit in Frieden und Ruhe verbringt. Verschiedene Feinde und Schurken haben bereits damit begonnen, die Stadt zu bedrohen. Unterdessen stärkt Peter seine emotionale Bindung zu Gwen. Er erfüllt auch seine heroische Verantwortung. Denn mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher. The Incredible Spider-Man 2, unter der Regie von Marc Webb, ist der fünfte auf unserer Beobachtungsliste für Spiderman-Filme. Spider-Man gerät in dieser Geschichte in einen Kampf mit Oscorp im Mittelpunkt.

Was ihre Gegner gemeinsam haben, hängt immer irgendwie mit Oscorp zusammen. Ihre Feinde sind überhaupt keine gewöhnlichen Feinde. Während Spider Man versucht, die Frau, die er liebt, von diesem unkontrollierten Zorn und Hass fernzuhalten; Andererseits versucht er, seiner Verantwortung gegenüber der Stadt gerecht zu werden. Lassen Sie uns dabei auch erwähnen, dass es keine Gegner gibt, die er leicht besiegen kann. Darüber hinaus ist der Film das letzte Glied der Zusammenarbeit von Sony und Spider-Man. Mit diesem Film wechselt Spider-Man mit einer neuen Hauptrolle und Geschichte vollständig in das Marvel-Universum.


6) Spider-Man: Heimkehr – Spider-Man: Heimkehr (2017) | IMDb: 7.4

Unter den Spiderman-Filmen steht Spider-Man: Homecoming für eine neue Ära. Hinter dieser Situation steckt eine Vereinbarung zwischen Marvel Studios und Sony aus dem Jahr 2015. Sony, das seit langem die Filmrechte an der Zeichentrickfigur hält, arbeitet nach der Vereinbarung mit Marvel zusammen. Marvel beginnt schnell mit der Ankündigung, wer der neue Spider-Man sein wird und welchen Regisseur er haben wird. Tom Holland wird vorerst als Hauptdarsteller in dieser neuen Drei-Film-Serie von Spider-Man-Filmen bevorzugt. Jon Watts sitzt auf dem Regiestuhl.

Darüber hinaus nennt Marvel den neuen Film Spider-Man: Homecoming, als wäre es ein Nazi. In diesem Sinne wird der Eintritt der Zeichentrickfigur in das Marvel Cinematic Universe realisiert. Seine Geschichte hingegen hat unter den Marvel-Filmen einen besonderen Stellenwert. Peter Parker wird nicht nur in seinem eigenen Universum, sondern auch im Avengers-Universum zu einer wichtigen Figur. Ein unvollendeter Kampf in der Avengers-Serie bedroht Peter und sein soziales Umfeld. Peter beginnt mit der Aufregung und Leidenschaft seiner Jugend das Heldentum.


7) Spider-Man: Weit weg von Zuhause – Spider-Man: Weit weg von Zuhause (2019) | IMDb: 7.4

Unter den Spiderman-Filmen ist Spider-Man: Far From Home ein Film, der sich auf den Genesungsprozess konzentriert. Wir befinden uns nach dem Kampf zwischen den Avengers-Helden und Thanos. Der selbstbewusste Peter Parker ist ziemlich zurückgezogen von dem, was in der Welt vor sich geht. Es ist fast so, als wären die Wurzeln der Dinge, mit denen sich die Figur verbinden und denen sie Bedeutung verleihen kann. Natürlich hört das Böse nie auf und bedroht weiterhin das Universum. In dieser Geschichte erwartet Peter eine eher ungewöhnliche Abfolge von Ereignissen.

Der Bösewicht, der Peter Parker während der Ereignisse bedroht, ist Mysterio, einer seiner größten Feinde. Erwähnen wir auch, dass es einen erfolgreichen Schauspieler Jake Gyllenhaal in der Rolle von Mysterio gibt. Far From Home ist einer der Filme, in denen sich die Figur in unserer Spiderman-Filmliste in einem Rätsel und in einer Verwirrung befindet. Einerseits, während er versucht, sich wieder an das gesellschaftliche Leben anzupassen, erfüllt er andererseits seine heldenhaften Pflichten. Gleichzeitig kommt er seinem Schulfreund MJ immer näher. In der Rolle von MJ gibt es Zendaya, die erfolgreiche Schauspielerin von Euphoria. Es hat auch die Eigenschaft, der Film zu sein, in dem Peter Parker und Spider-Man reifen.


8) Spider-Man: Kein Weg nach Hause – Spider-Man: Kein Weg nach Hause (2021) | IMDb: 8.4

Mit Spider-Man: No Way Home sind wir am Ende unserer Spiderman-Filmliste angelangt. No Way Home gehört in vielerlei Hinsicht zu den beeindruckendsten Spider-Man-Filmen der letzten Jahre. Es beinhaltet auch viele Wiedervereinigungen, besonders wenn der junge Peter mit seinen Entscheidungen konfrontiert wird. Parker, dessen Identität in Spider-Man: Far From Home enthüllt wird, beginnt schief zu gehen. Aus diesem Grund hat Dr. Er trifft sich mit Strange und bittet ihn, ihm zu helfen. Genau so fängt alles an. Peter trifft eine unumkehrbare Entscheidung und muss sich den Konsequenzen seiner Entscheidung stellen.

Eine Seite dieser Entscheidung beginnt, sowohl die Stadt, in der er lebt, als auch ihn selbst zu bedrohen. Er trifft auf viele böse Charaktere, die er nicht alleine bekämpfen kann. Fast jeder weiß, wie sehr Marvel Überraschungen liebt. Lassen Sie uns auch erwähnen, dass der Film mit vielen Überraschungen schwanger ist. Peter bittet seine Freunde um Hilfe, um die Schurken zu bekämpfen, denen er begegnet. Alles beginnt genau so. Auch wenn wir zum Ende unserer Reihe kommen, warten einige Überraschungen auf Sie.


Bonus 1) Spider-Man: Into the Spider-Verse – Spider-Man: Into the Spider-Verse (2018) | IMDb: 8.4

Alle Spiderman-Filme, die bisher das Publikum getroffen haben, wurden in irgendeiner Weise von Comics adaptiert. Aber ist es möglich, einen Film zu machen, der vollständig wie ein Comic aussieht? In Zusammenarbeit mit Marvel Studios und Columbia Pictures haben wir kürzlich gesehen, dass dies möglich ist. Diese modernste Version einer Live-Action-basierten Animations- und Comic-Kombination traf auf das Publikum.

Auch wenn der Film nicht im zeitlichen Bereich unserer chronologischen Spiderman-Filmliste liegt, hat er sich in der Vergangenheit durchaus einen Namen gemacht. Wir können sagen, dass die Grundlage dieser Situation darin liegt, dass verschiedene Spider-Man-Geschichten in einer einzigen Erzählung präsentiert werden. Dabei weiß er, wie er sich von Spidermans Körper ernähren kann, anstatt ihm den Rücken zu kehren. Im Zentrum der Erzählung steht eine junge Figur namens Miles.

Wie andere Spider-Man-Charaktere wird auch dieser Teenager von einer supermutierten Spinne gebissen. Dann sehen wir uns schnell die Verwandlung von Miles in Spider-Man und seinen Kampf mit dem Bösen an. Zu den Bösewichten des Films gehören Kingpin, Green Goblin und Prowler, die zu den größten Bösewichten von Marvel gehören. Wird ein einziger Spider-Man gegen all diese Schurken kämpfen? Unsere Antwort wäre natürlich nein.


Bonus 2) Spider-Man: Across the Spider-Verse – Spider-Man: Across the Spider-Verse (2023)

Spider-Man: Quer durch den Spider-Vers

Der neueste Film der Zusammenarbeit von Marvel Cinematic Universe, Columbia Studios und Sony bereitet sich darauf vor, das Publikum zu treffen. Wir wissen, dass der Film, der Spider-Man: Across the Spider-Verse sein wird, aufgrund der Pandemie mehrmals verschoben wurde. Laut den Nachrichten von Marvel und Sony scheint das Erscheinungsjahr des Films mit 2023 geklärt worden zu sein. In den Hauptrollen des Films, den wir in das Animationsuniversum zurückkehren werden; Es gibt Namen wie Oscar Isaac, Hailee Steinfeld und Shameik Moore.

Das Studio, das mit Spider-Man: Into the Spider-Verse weltweit mehr als erwartete Erfolge erzielte, setzt seine Arbeit fort. Erwähnen wir auch, dass die Produktion, die zu den Bonusfilmen unserer Spiderman-Filmliste gehört, einen langen Lauf hat. Marvel und Sony blicken derzeit eher auf eine Multi-Erzählung als auf eine für die Miles-Figur spezifische Erzählung. Tatsächlich scheint es sehr wahrscheinlich, dass eine komplett auf Frauen ausgerichtete Spider-Story kommen wird. Es ist ein wenig schwierig vorherzusagen, was jetzt passieren wird, aber es ist eine Tatsache, dass das Animationsuniversum interessant ist.

 

https://ceotudent.com/marvel-filmleri-izleme-sirasi

This post is also available in: Türkçe English Français Español

Kategoriler: Filme & Serien

Yorumlar (0) Yorum Yap

/