Filme kochen: Die 10 köstlichsten Kinofilme

Sind Sie bereit, mit Kochfilmen die Türen der Geschmackswelt zu öffnen? In den meisten Filmen ist Essen weitgehend aus dem Rahmen gerissen oder ein unwichtiges Element der Szene. Filme mit Essensbezug, in denen die Charaktere Suppe rühren, Zwiebeln hacken, Steaks braten oder eine Gabel Spaghetti auf einem Teller drehen, sind hingegen recht angenehm anzusehen. Farbenfrohe und köstliche Szenen.

Wir haben für Sie die kulinarischen Filme zusammengestellt, in denen Kochen und Essen nicht nur ein kleiner Teil des Films, sondern ein fester Bestandteil der Handlung sind. Von Kinderfilmen wie Ratatouille bis hin zu Oscar-Nominierten wie Chocolat, die Filme auf dieser Liste drehen sich in gewisser Weise ums Kochen und die Küche. Laut IMDb-Score sind die 10 besten Kochfilme, die allgemein anerkannt sind, auf dieser Liste.


Filme kochen

10) Burnt – Too Cooked (2015) | IMDb: 6.6

Regie: John Wells

Darsteller: Bradley Cooper, Sienna Miller, Daniel Brühl

Faule Tomaten: 28 %

Der erste Film unserer Liste mit Kochfilmen ist Very Cooked. Adam Jones (Cooper) war einer der Spitzenköche in Paris, bis Drogen und Alkohol seine Karriere beeinträchtigten. Nach seinem Umzug von New Orleans nach London stellt Tony (Brühl) ihn widerwillig als Küchenchef eines berühmten Restaurants ein. Adam erhält die Chance, seinen Beruf zu retten. Jones erwartet Spitzenleistungen von seinem neu gegründeten Team (Miller, Omar Sy) und wird sein Bestes geben, um seinen Michelin-Stern zu verdienen. Burnt bietet einen hervorragenden Einblick in die Welt der gehobenen Gastronomie und professionellen Küchen.


9) Comme un Chef – Der Kampf der Häuptlinge (2012) | IMDb: 6.6

Regie: Daniel Cohen

Darsteller: Jean Reno, Michael Youn, Raphaelle Agogue

Faule Tomaten: 47 %

Autodidaktischer Koch Jacky hat Talent, aber kein Glück. Sternekoch Alexandre Lagarde (Reno) droht mit seinem Restaurant den Ruf zu verlieren. Das Schicksal führt die beiden zusammen und sie beginnen eine Reise durch die schwindelerregende Welt der französischen Küche. Um ihren Status als Drei-Sterne-Köchin nicht zu verlieren, arbeitet Lagarde mit Jacky zusammen und versucht gemeinsam, die Balance zwischen Tradition und Trend, Familienleben und Essensbesessenheit zu finden.


8) Charlie und die Schokoladenfabrik – Charlies Schokoladenfabrik (2005) | IMDb: 6.7

Regie: Tim Burton

Darsteller: Johnny Deep, Freddia Highmore, David Kelly

Faule Tomaten : 83 %

Basierend auf der Geschichte von Roald Dahl beginnt diese Fantasy-Komödie mit der mysteriösen Reise des jungen Charlie Bucket (Highmore) und seines Großvaters Joe (David Kelly). Willy Wonka (Depp) kündigt einen Wettbewerb an, bei dem Kinder, die fünf goldene Lose finden, einen Schokoriegel fürs Leben erhalten und eines von ihnen die Chance hat, einen unbekannten Hauptpreis zu gewinnen.

Charlie bemüht sich, ein Ticket zu finden. Opa Joe findet ein Ticket und er und Charlie sind auf dem Weg zur Fabrik. Alles in der Fabrik ist aus Schokolade. Kinder und Eltern können ihre Überraschung über das, was sie sehen, nicht verbergen, und ein heftiges Rennen um den Hauptpreis beginnt. Obwohl es wie ein Schokoladenfilm aussieht, ist dieser Film ein Muss in der Liste der Kochfilme.


7) Julia & Julia (2009) | IMDb: 7.0

Regie: Nora Ephron

Darsteller: Amy Adams, Merly Streep, Chris Messina

Faule Tomaten: 78 %

Wenn Kochen nicht Ihr Ding ist, wie wäre es mit einem kulinarischen Drama, um sich die Zeit zu vertreiben? Die New Yorkerin Julie Powell (Adams) wagt sich an ein gewagtes Projekt: Sie schwört, alle 524 Rezepte in Julia Childs kulinarischem Spitzenkochbuch „Mastering the Art of French Cooking“ auszuprobieren. Die wahre Geschichte, wie Julia Child (Streep) leidenschaftlich, furchtlos und mit viel Butter die französische Küche eroberte, ist mit Julies Geschichte verwoben.


6) Bella Martha (2001) | IMDb: 7.2

Regie: Sandra Nettelbeck

Darsteller: Martina Gedeck, Maxime Foerste, Sergio Castellitto

Faule Tomaten: 92 %

Martha (Gedeck) verlässt sich auf ihre Kochkünste als primäres Kommunikationsmittel. Er lebt für seinen Beruf und arbeitet in der Küche mit perfektionistischer, obsessiver Sorgfalt. Marthas Schwester stirbt bei einem Autounfall und ihre 8-jährige Nichte Lina muss bei Martha leben.

Martha weiß nicht, was sie tun soll, sie kann sich kaum um sich selbst kümmern, weil ihre Hingabe an ihren Job sie dazu zwingt, alles andere an die erste Stelle zu setzen. Marthas Bestellung beginnt auseinanderzufallen. Martha muss sich mit Lina auseinandersetzen und ihr Geschäft mit der gleichen Disziplin führen. Dies zu erreichen wird jedoch viel schwieriger, wenn Sie einen Koch treffen, der Ihr Herz zum Schmelzen bringt.


5) Koch – Koch (2014) | IMDb: 7.3

Regie: Jon Favreau

Besetzung: Jon Favreau, Sofia Vergara, Scarlett Johansson

Faule Tomaten: 87 %

Wenn es um Kochfilme geht, kommen Sie nicht vorbei, ohne Jon Favreau’s Chef zu sehen. Der Film beginnt damit, dass ein berühmter Koch, desillusioniert von seinem Restaurantjob und mangelnder Freiheit in der Küche, mit seinem Sohn auf eine Reise geht und kubanische Sandwiches und andere lokale Gerichte in einem Imbisswagen verkauft.

Carl schließt sich mit seiner Ex-Frau (Vergara), seinem besten Freund (John Alberto Leguizamo) und seinem Sohn (Emjay Anthony) zusammen, um ein Imbisswagengeschäft zu gründen. Es ist im gesamten Film klar, dass Favreau eine echte Liebe zum Kochen und insbesondere zur kubanischen Küche hat. Es ist einen Blick wert, wenn Sie einfach nur mit lustigen Leuten abhängen möchten, die gerne für eine Weile kochen.


4) Die Hundert-Fuß-Reise – Rezept für die Liebe (2014) | IMDb: 7.3

Regie: Lasse Hallström

Besetzung: Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal

Faule Tomaten: 68 %

Hassan Kadam (Dayal) ist ein außerordentlich talentierter und autodidaktischer Lehrling. Als er und seine Familie ihre Heimat Indien verlassen und sich in einem malerischen französischen Dorf niederlassen, beschließen sie, ein indisches Restaurant zu eröffnen. Madame Mallory (Mirren), die Besitzerin eines nur 30 Meter entfernten berühmten Restaurants, ist jedoch entschieden dagegen.

Aşk Tarifi, ein weiterer Film auf unserer Liste der Kochfilme, erzählt erfolgreich die Geschichte zweier Kulturen, die mit einer gemeinsamen Liebe zum Essen zusammenkommen. Es ist ein köstlicher Film mit vielen Geschmackskonflikten, in dem Sie gleichzeitig französische und indische Küche sehen können.


3) Schokolade – Schokolade (2000) | IMDb: 7.3

Regie: Lasse Hallström

Besetzung: Juliette Binoche, Jonny Deep, Judi Dench

Faule Tomaten: 63 %

Als die mysteriöse Vianne (Binoche) und ihr Kind im Winter 1959 in einer ruhigen französischen Stadt ankamen, hätte sich niemand vorstellen können, welchen Einfluss sie und ihre Tochter auf eine traditionelle Gemeinschaft haben würden. In wenigen Tagen eröffnet Vianne auf dem Platz gegenüber der Kirche ein Schokoladengeschäft in einem Stil, den die Stadt nicht gewohnt ist.

Vianne beeindruckt die Dorfbewohner mit ihrer Fähigkeit, die Wünsche ihrer Kunden wahrzunehmen und sie mit der richtigen Schokolade zu befriedigen, und macht sich in dieser kleinen Gemeinde beliebt. Doch der Bürgermeister verbreitet böswillige Gerüchte über Vianne, sie sei eine Sünderin. Auf Vianne und ihre Pralinen wartet ein harter Kampf…


2) Jiro Träume von Sushi (2011) | IMDb: 7.8

Regie: David Gelb

Darsteller: Jiro Ono, Yoshikazu Ono, Masuhiro Yamamoto

Faule Tomaten: 99 %

Diese klassische Food-Dokumentation, die von den Produzenten von Chef’s Table erstellt wurde, handelt von dem weltberühmten Sushi-Koch, dem 85-jährigen Jiro Ono, der sich voll und ganz seiner Arbeit widmet. Der Film konzentriert sich darauf, wie Ono zum Schöpfer von Sushi wurde und die Küche mit neuen Techniken revolutionierte. Jiro Ono gilt als der größte lebende Sushi-Koch, und sein unermüdliches Streben nach Perfektion zu beobachten, ist beeindruckend und köstlich.


1) Ratatouille – Ratatuy (2007) | IMDb: 8.1

Regie: Brad Bird

Darsteller: Brad Garrett, Lou Romano, Patton Oswalt

Faule Tomaten: 96 %

Es ist unwahrscheinlich, dass Ratatuy nicht der erste Film ist, der einem in den Sinn kommt, wenn es um Kochfilme geht.Man könnte nicht erwarten, dass ein Animationsfilm über eine in Paris lebende Maus einer der besten Filme über das Kochen ist. Ratatouille schafft es jedoch, alle zu überraschen.

Der Film handelt von Remy, der Maus, die von gutem Essen besessen ist und sich mit einer unfähigen Küchenhilfe zusammenschließt, um köstliche Mahlzeiten in einem berühmten Restaurant in Paris zu kochen. Ratatouille lenkt die Aufmerksamkeit nicht nur auf gutes Essen, sondern auch auf die Leidenschaft, harte Arbeit und Kunst, die in seine Zubereitung gesteckt werden, und vermittelt allen, die Angst vor der Küche haben, eine großartige Botschaft: Jeder kann kochen.

This post is also available in: Türkçe English Français Español

Kategoriler: Filme & Serien

Yorumlar (0) Yorum Yap

/